Willkommen im Neu West Berlin Depot

Das Neu West Berlin Depot ist ein Ort der Begegnung für Kunst- und Kulturprojekte. Seit 2019 initiieren und realisieren wir wiederkehrende Ausstellungen sowie Veranstaltungen und schaffen eine Bühne für Künstler, Kulturschaffende und Kreative.

Neben den kulturellen Erlebnissen bietet das Neu West Berlin Depot ein inspirierendes Ambiente mit 19 Berliner Mauerstücke. Aus dem ehemalige Supermarkt „Depot“ wurde u.a. eine Pop Up Galerie. Sie lädt zum Verweilen ein und bietet den richtigen Rahmen für Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

 

Der Neu West Berlin Club


Die letzten Wochen und Monate waren eine aufregende Reise. Heute melden wir uns mit einer wundervollen Nachricht:

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind der Neu West Berlin Club für Kultur, Kunst und Geschichte e.V. – ein Verein mit Sitz im Neu West Berlin Depot. Ende Mai wurde der Verein ins Vereinsregister beim Amtsgericht Ulm eingetragen.

Uns trennen rund 620 Kilometer von unserer Bundeshauptstadt Berlin, aber selbst hier im Schwäbischen sind wir dieser ehemaligen geteilten Stadt doch viel näher als gedacht. Die Aufteilung von West- und Ost-Berlin durch die grauen und so bedrohlich wirkenden Betonwände der Mauer, bilden zweifelsfrei ein äußerst wichtiges geschichtliches Mahnmal der deutschen Geschichte. Über drei Jahrzehnte sind seit dem Abbau der Berliner Mauer vergangen und einige dieser Steinriesen können Sie im Innenhof des Neu West Berlin Depots bewusst erleben. Sie stehen hier als ein symbolisches Magnetfeld für die Freiheit. Und was lässt sich nicht schöner mit Liberté verbinden als eine Begegnungsstätte für Kultur, Kunst und Geschichte? Und genau dafür stehen wir ein als Verein.

Mit einem vielseitigen Ausstellungs- und Kulturprogramm, den dazu begleitenden Künstler*innengesprächen und Berliner Mauer Führungen sind wir ein lebendiger Begegnungsort in Albershausen, für Albershausen und die Region. Wir verfolgen den Anspruch ein qualitativ hochwertiges Programm zu entwickeln und dabei renommierten Künstler*innen und Kulturschaffenden eine Plattform zu geben.

• Weiterlesen • Schließen
logo_NWBC_neu

CANTWO Ausstellung

Der Neu West Berlin Club e.V. präsentiert den weltweit anerkannten Graffiti-Künslter CANTWO mit einer Soloausstellung „Irritant“ am 3. Oktober im Neu West Berlin Depot ab 17 Uhr. Der Künstler ist bei der Vernissage anwesend.
Galerie Zeiten
Mittwochs und donnerstags von 16 bis 20 Uhr und gerne nach Vereinbarung. Für ein detailliertes Hygiene-Konzept ist gesorgt. Es gelten die tagesaktuellen Corona-Bedingungen. 
Fedor Wildhardt, wie CANTWO mit bürgerlichem Namen heißt, tat sich vor allem durch seine typischen Charakters, comicartige, figürliche Darstellungen, national wie international hervor und wurde von den Lesern des Hip-Hop-Magazins Juice mehrfach zum beliebtesten Graffiti-Künstler weltweit gewählt.
Galerie Zeiten
Mittwochs und donnerstags von 16 bis 20 Uhr und gerne nach Vereinbarung. Für ein detailliertes Hygiene-Konzept ist gesorgt. Es gelten die tagesaktuellen Corona-Bedingungen.

Berliner Mauer – Open-Air Galerie

Unsere Verbundenheit zu Berlin ist auf den ersten Blick zu sehen. 18 original Berliner Mauerstücke bilden auf dem Neu West Berlin Depot Gelände eine Open-Air Galerie und erinnern an das geteilte Deutschland.

Nach dem Mauerfall wurden diese Mauerstücke von unterschiedlichen Künstlern bemalt und verwandeln das bekannte triste Mauergrau in Bilder, die an Frieden und Freiheit erinnern.

Überall auf der Welt stehen die Berliner Mauerstücke: Brüssel, New York, London … und seit 2016 auch in Albershausen.

Die Open-Air Galerie ist jederzeit geöffnet. Schauen Sie vorbei und entdecken Sie Kunst und deutsche Geschichte inmitten von Albershausen.

Standesamtliche Trauung

Für die schönsten Momente im Leben! Sagen Sie Ja im Neu West Berlin Depot. Die außergewöhnliche Kulisse ist das Ergebnis liebevoller Arbeit, um Ihnen und Ihren Gästen ein unvergessliches Erlebnis zu ermöglichen.

Standesamtliche Trauungen der Gemeinde Albershausen sind im Foyer des Neu West Berlin Depots möglich.

Ihre Ansprechpartner:
Simone Wild
Gemeinde Albershausen Standesamt
Tel: +49 7161 30 93 10
E-Mail: simone.wild@albershausen.de

Event Location

Unsere Räumlichkeiten stehen Ihnen für private Feste oder auch Firmenveranstaltungen für bis zu 120 Sitzplätze zur Verfügung. Wir bieten den richten Rahmen für Ihre Veranstaltung inmitten unserer Pop Up Galerie. Individuell nutzbar und auf Ihre Vorstellungen abgestimmt.

Je nach Größe Ihrer Feier und Anzahl der Gäste können wir Ihnen unterschiedliche Räumlichkeiten und auch den Außenbereich anbieten. Wir freuen uns Sie und Ihre Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.

Die Geschichte hinter dem Neu West Berlin Depot

Bis in die 90ziger Jahre gab es im Herzen von Albershausen einen Supermarkt mit Namen „Depot“. Danach stand das Gebäude jahrelang leer, bis wir zufällig darauf aufmerksam wurden. Bei uns sorgte es für viele Diskussionen, … bis schlussendlich die Entscheidung für das Gebäude fiel.

Ein neues Raumkonzept wurde entwickelt, gepaart mit einer Leidenschaft zur Architektur und einem gewissen Zauber, etwas Besonderes daraus zu erschaffen. In Eigenregie fanden die Umbaumaßnahmen statt. Minimalistisch mit einem Mix aus Industriecharme wurde eine Wohlfühl-Atmosphäre erschaffen.  

In einem Bereich des Gebäudes fand die Bewegtbild Agentur take entertainment GmbH einen festen Platz. Die restlichen Räumlichkeiten boten einen idealen Ausgangspunkt für die Verwirklichung unserer gewachsenen Idee: Kunst, Kultur und Geschichte in Albershausen nachhaltig zu platzieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, auf einen Austausch und spannende Begegnungen!

Viele Grüße Viola Mergenthaler & Jo Schönmoser

Programm Neu West Berlin Club

CANTWO Solo-Ausstellung

03. Oktober 2021 bis 31. Januar 2022

Galerie Zeiten
Mittwochs und donnerstags von 16 bis 20 Uhr und gerne nach Vereinbarung. Für ein detailliertes Hygiene-Konzept ist gesorgt. Es gelten die tagesaktuellen Corona-Bedingungen.
 
– Eintritt frei –
 
Der Neu West Berlin Club e.V. präsentiert den weltweit anerkannten
Graffiti-Künslter CANTWO mit einer Soloausstellung „Irritant“.


Fedor Wildhardt, wie CANTWO mit bürgerlichem Namen heißt, tat sich vor allem durch seine typischen Charakters, comicartige, figürliche Darstellungen, national wie international hervor und wurde von den Lesern des Hip-Hop-Magazins Juice mehrfach zum beliebtesten Graffiti-Künstler weltweit gewählt.


Neu West Berlin Depot

Schafhofstraße 11
D-73095 Albershausen

Tel: +49 7161 98 38 030
E-Mail: hallo@nwb-depot.de

Folgen Sie uns

error: Content is protected !!